Wie kann man schneller einschlafen? - www.besser-einschlafen.eu

Sport

Immer wieder hört man, dass Sport beim Einschlafen helfen soll. Es ist dabei, egal ob Sie im Sportverein etwas tun möchten, allein Joggen gehen oder Fahrrad fahren oder ob Sie nur zu Hause eine intensive Bewegungs- oder Gymnasticsession einlegen. Jede Bewegung hilft besser einzuschlafen.

Es geht um die Gewohnheit, sobald Sie es sich angewöhnt haben, regelmäßig am Abend etwas zu tun, geht es wie von selbst. Bereits nach zwei Wochen werden Sie es merken.

"Ich habe dafür keine Zeit", diese Ausrede höheren wir immer wieder. Wie viel Stunden sitzen Sie jeden Abend vor dem Fernseher? Klar, das ist, entspannen. Wenn Sie 45 Minuten in Bewegung, und damit in Ihre Gesundheit investieren, bleibt immer noch genügend Zeit zum entspannen.

Wie soll ich das organisieren? Ideal ist, wenn Sie einen Bekannten haben, mit dem Sie gemeinsam am Abend Sport treiben können. Sprechen Sie einfach einmal einen Freund an, und fragen Sie, ob er nicht Lust hat, einmal Joggen zu gehen. Sie werden überrascht sein, denn viele warten genau auf so eine Einladung, um selbst endlich den Hintern hochzubekommen. Fragen Sie einfach Arbeitskollegen, Bekannte, Freunde oder Nachbarn, mehr als nein, kann niemand sagen. Wenn Sie regelmäßig zurzeit etwas machen, fühlen Sie sich verpflichtet dem anderen gegenüber. So ist die Gefahr niedriger, das Training einmal ausfallen zu lassen. Ideal ist, wenn Sie Sport nicht direkt vor dem Einschlafen machen, um Ihrem Körper die Gelegenheit zu geben sich noch etwas zu erholen.

Wenn Sie sich immer noch schwierig tun, kann ein Wettbewerb hilfreich sein. Dabei muss es nicht nur um die Geschwindigkeit gehen. Sie können mit einer Freundin wetten, wer öfter am Abend joggen geht. Das schafft zusätzliche Motivation.

© www.besser-einschlafen.eu